Filialisierung mit der Kassensoftware PosBill ab sofort möglich


Unternehmer, die mehrere Restaurants, Cafés oder ganz einfach ausgedrückt „Filialen“ besitzen, werden sicher sagen: Schön, auf dieses großartige Ergebnis schauen zu können. Aber dahinter steckt auch ein riesen Stück Arbeit, Organisation und vor allem Verwaltung, um den bestmöglichen Gesamtüberblick zu behalten.

Die PosBill GmbH hat sich hierfür der so genannten Filialisierung angenommen und die Kassensoftware um ein weiteres Highlight erweitert

Hauptdialog

Ausschnitt aus der Filialisierungs-Zentrale

Natürlich wird auch weiterhin jede Filiale oder Niederlassung als Einheit für sich betrachtet, aber in einem ganzheitlichen System der Unternehmens zentral erfasst und verwaltet. Insgesamt lassen sich bis zu 99.999 Filialen im System individuell einrichten.

Zwischen den Filialen und der Zentrale selbst können einfache Kommunikationswege via Email, IP-Adresse, FTP oder gar USB-Stick eingerichtet werden, um regelmäßige Datenaustausche je nach Funktion manuell oder zeitgesteuert zu ermöglichen. Ein Schaubild dazu finden Sie auch direkt auf der Homepage

Die Vorteile der Software sind unter anderem die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichsten Branchen und vorallem die einfache und intuitive Bedienung, welche man von der Kassensoftware PosBill bereits kennt.

So kann jeder Unternehmer für sich entscheiden, wie er seine Artikelpflege und Warenwirtschaft letztendlich betreiben bzw. verwalten möchte. Mit wenigen Klicks ist es möglich Filialen zu klonen, Warengruppen und Artikel anzulegen, wie auch Bestände von Filiale zu Filiale zu verschieben.

Auch das Highlight Artikelbaukasten – eines der bekannten Alleinstellungsmerkmale der Kassensoftware – wurde so angepasst, dass es über die Zentrale der Filialisierung einstellbar ist.

Artikelbaukasten für Filialen

Artikelbaukasten für Filialen

Ob es eine Menukonfiguration für ein Steakhouse (Bild oben) ist, die Konfiguration von Eisbechern, die Zusammenstellung von Sushi oder im Einzelhandel z.B. die Angebote für den Friseur ( Waschen, Schneiden, Fönen…) sind – für den PosBill Artikelbaukasten gibt es fast unzählige Anwendungsmöglichkeiten.

Funktionen wie das Hinterlegen von Personaldaten, Erfassen wie Ändern von Warengruppen und Artikeln, sowie das verschieben all dieser Daten von Filiale zu Filiale ist kein Problem.
Selbstverständlich können zentral auch Preislisten eingepflegt werden um z.B. Werbungen steuern zu können und dafür zu sorgen, dass alle Filialen mit identischen Daten arbeiten.

Dank der übersichtlichen Struktur und sehr einfachen Handhabung wird jeder Unternehmer, ob Gastronom, oder Händler, mit dieser Software von PosBill die Filialisierung sehr schnell und erfolgreich in den Griff bekommen. Die Software kann ab sofort im Shop bestellt werden.
Natürlich steht das Team von PosBill mit seiner langjährigen Erfahrung für Anfragen jederzeit Rede und Antwort

Be Sociable, Share!

, , , , , , , , , , ,

Kommentare geschlossen